Newsbeiträge

Trau(m)wagen beim Blumenhof Budke

Beigetragen von uwe.s am 06. Mär 2017 - 20:20 Uhr
Bild 0 von Trau(m)wagen beim Blumenhof Budke

Der Blumenhof Budke im Osnabrücker Stadtteil Pye feierte sein 60. Firmenjubiläum und hatte die Freunde der Oldtimer IG Osnabrück gefragt, ob sie zwei, drei Oldtimer bereitstellen könnten, damit diese blumengeschmückt als Blickfang am Jubiläumswochenende dienen. Mehrere IG-Mitglieder stellten spontan ihre Fahrzeuge zur Verfügung und so standen ein Citroen Traction Avant 11CV, ein MGB, ein Opel Olympia und ein Volvo PV 444 ES wunderschön geschmückt auf dem Firmengelände, umringt von vielen Besuchern. Die Oldtimer waren natürlich nur ein Blickfang. Tolle Blumenarrangements, eine Brautmodenschau und vieles mehr gab es bei zum Glück trockenen und teilweise sonnigem Wetter zu sehen...


So langsam wird es mehr.... Oldtimertreffen am Industriemuseum im März

Beigetragen von uwe.s am 06. Mär 2017 - 20:01 Uhr
Bild 0 von So langsam wird es mehr.... Oldtimertreffen am Industriemuseum im März

Einen Tag länger hätte im März der Frühling dauern können - doch er beschränkte sich auf Samstag, den 4. März. Am Sonntag war es schon wieder etwas kühler geworden, aber immerhin blieb es trocken. Daher füllte sich das Museumsgelände wieder mehr als in den ersten beiden Monaten in diesem Jahr. Und es kamen nicht die unsere Mitglieder und "Stammgäste", auch mehrere bisher noch nicht bei unseren Treffen gesichtete Fahrzeuge lockten zum näheren Anschauen...


Oldtimer IG mit Kleinwagen/Rollern des Wirtschaftswunders auf der 4. OSNA-Oldies 2017, Teil II

Beigetragen von uwe.s am 26. Feb 2017 - 18:49 Uhr
Bild 0 von Oldtimer IG mit Kleinwagen/Rollern des Wirtschaftswunders auf der 4. OSNA-Oldies 2017, Teil II

Der zweite Tag der diesjährigen "OSNA-Oldies" war gefühlt noch besser besucht als der erste. Am Sonntag hatten die Geschäfte geschlossen und es gab keinen Karnevalsumzug mehr in der Osnabrücker Innenstadt. Leider war das Wetter genauso bescheiden wie am Samstag und im Gegensatz zu den Vorjahren waren nicht sehr viele Besucher mit dem eigenen Klassiker gekommen.

Für die Oldtimer IG war die Messe wieder ein voller Erfolg. Unser Stand war immer gut besucht und auch die meisten Mitglieder waren gekommen, um uns zu präsentieren. Die Idee mit unserem Motto "Deutsche Kleinwagen/Roller des Wirtschaftswunders" war ein Volltreffer und kam beim Publikum gut an.

 

Hier folgt nun unsere zweite Fotogalerie zur diesjährigen "OSNA-Oldies".


Oldtimer IG mit Kleinwagen/Rollern des Wirtschaftswunders auf der 4. OSNA-Oldies 2017, Teil I

Beigetragen von uwe.s am 25. Feb 2017 - 18:16 Uhr
Bild 0 von Oldtimer IG mit Kleinwagen/Rollern des Wirtschaftswunders auf der 4. OSNA-Oldies 2017, Teil I

Während in der Osnabrücker Innenstadt die Narren beim Karnevalszug das Zepter in der Hand hielten, zog es die Oldtimerfreunde in die Halle Gartlage. Dorthin war die regionale Klassikermesse in diesem Jahr umgezogen. Dem Thema der Sonderschau "The American Way of Drive" setzten wir das unser Standmotto "Deutsche Kleinwagen/Roller des Wirtschaftswunders" entgegen. Mit NSU Prinz 2E und Heimstolz Weferlinger LC9-200, Glas Goggomobil T250, Heinkel Tourist A103 A" und Heinkel Perle zog unser Stand viele Besucher an. Immer wieder konnten die IG-Mitglieder am Stand zahlreiche Gespräche zur IG, zu den Fahrzeugen und zu unseren Treffen führen. Aber auch die anderen Ständen waren wieder sehr interessant...


Oldtimer IG Osnabrück auf der 4. OSNA-Oldies in der Halle Gartlage

Beigetragen von uwe.s am 24. Feb 2017 - 21:12 Uhr
Bild 0 von Oldtimer IG Osnabrück auf der 4. OSNA-Oldies in der Halle Gartlage

Am Freitagabend trafen sich mehrere Mitglieder der Oldtimer IG Osnabrück in der Halle Gartlage. Das Aufbauen des Standes der IG war angesagt. In diesem Jahr haben wir ihn unter das Motto "Deutsche Kleinwagen/Roller des Wirtschaftswunders" gestellt und passend dazu stellen wir einen NSU Prinz 2E mit einem Heimstolz Weferlinger LC9, ein Glas Goggomobil T250, eine Heinkel Tourist und eine Heinkel Perle aus. Ihr wollt mehr über unsere Fahrzeuge wissen? Kommt doch einfach vorbei am Stand der Oldtimer IG Osnabrück.

Hier könnt ihr schon einmal einige Fotos vom Aufbau sehen...