Oldtimertreffen

Oldtimertreffen: Historisches Treffen "Rund um Osnabrück": Einfach nur toll!!!

Beigetragen von uwe.s am Jul 16, 2017 - 09:34 PM

Bild 0 von Historisches Treffen "Rund um Osnabrück": Einfach nur toll!!!

Auch wenn wir an jedem 1. Sonntag im Monat unsere Old-/Youngtimertreffen am Osnabrücker Museum Industriekultur veranstalten, das jährliche „Historische Treffen Rund um Osnabrück" ist doch immer etwas Besonderes. In diesem Jahr hatten wir überlegt, auch die benachbarten Vereine mit einzubinden. Direkt neben dem Magazingelände sind die Osnabrücker Dampflokfreunde e.V. und der Verein Traditionsbus Osnabrück e.V. angesiedelt. Gesagt, getan – das Ergebnis war sehr positiv.

Am Sonntag selbst begann der Tag nicht so positiv. Es nieselte. Nicht gerade optimale Bedingungen für eine „Open Air-Veransatltung“. Aber alle Befürchtungen hatten sich schnell erledigt, denn pünktlich zum Beginn des Treffens stellte Petrus seine Berieselung ein. Unsere Kaffeemaschinen im „Pferdestall“ nahmen die Arbeit auf, die IG-Ordner zogen sich die gelben und orangen Westen an und sorgten in den nächsten Stunden dafür, dass alle Fahrzeuge reibungslos auf das Magazingelände kamen, einen Platz fanden und später wieder ebenso reibungslos wieder fahren konnten. Zentral auf dem Gelände standen drei IG-Fahrzeuge, die der in der Nähe des Museums ansässige Blumenhof Budke dekorativ geschmückt hatte. Ein Blickfang, der später zum begehrten Fotomotiv wurde...

Die Mitglieder vom Traditionsbus Osnabrück e.V. bauten ihren Pavillon auf, errichteten die provisorische Haltestelle am Süberweg und stellten den 1955er Büssing 4500T zur Abfahrt bereit. Die Dampflokfreunde bereiteten sich in ihrem Vereinsgebäude auf die Teilnehmer und Besucher des Old-/Youngtimertreffens vor und Alexander vom Industriemuseum öffnete mit Veranstaltungsbeginn das Magazingebäude. Einige Tage vor dem Treffen hatte uns Museumsleiter Herr Spilker informiert, dass das Museum Industriekultur an diesem Sonntag für alle Besucher kostenfrei geöffnet hat. Eine tolle Geste! Neben dem Pferdestall hatten unsere IG- und THW-Mitglieder den restaurierten und zum Grillwagen umgebauten Tragspritzanhänger von 1968 einsatzbereit gemacht und die „Eis-Else“ hatte mit VW T3 (Eiswagen), VW T2 Wohnmobil und diversen Tischen und Stühlen einen sehenswerten Stand aufgebaut.

Schon vor dem offiziellen Beginn kamen die ersten Fahrzeuge auf das Magazingelände. Zu den ersten Fahrzeugen gehörten ein mehr als seltener Dürkopp mit Oryx-Karosserie aus dem Jahr 1913, ein traumhaftes Horch 853 Cabriolet, ein Ford Modell A und zwei Adler. Sie parkten direkt vor dem Ausstellungsgebäude ein, wo wir Plätze für Vorkriegsfahrzeuge reserviert hatten. Später gesellten sich weitere Fahrzeuge von DKW, Adler, Opel und Buick hinzu. Vor dem Vereinshaus der Dampflokfreunde zog ein ebenfalls äußerst seltener Vomag-LKW (mit Anhänger) die Blicke auf sich. Das Fahrzeug aus der Vorkriegszeit war über zwei Jahre hinweg aus Polen in Einzelteilen herausgeschmuggelt und anschließend in achtjähriger Arbeit von seinem Besitzer restauriert worden. Daneben füllten nach und nach Klassiker aller Jahrgänge das Magazingelände, vom Zündapp Janus bis zum BMW Z1. Gegen Mittag zeigte es sich, wie wichtig die Kontaktaufnahme zu den Dampflokfreunden war: Wir mussten die ersten Fahrzeuge über die kleine Brücke zum benachbarten Gelände schicken. Das Magazingelände war voll! Voll von zwei und vierrädrigen Klassikern und von Besuchern. 

Das Treffen war ein voller Erfolg, auch wenn sich die Sonne erst gegen Ende der Veranstaltung kurz zeigte. Wir möchten uns bei allen Teilnehmern und Besuchern bedanken, die unserer Einladung gefolgt sind. Über 450 Fahrzeuge waren in diesem Jahr zu unserem „Historischen Treffen Rund um Osnabrück“ gekommen und offenbar hat es den Meisten gefalle, den viele verabschiedeten sich mit einem „Bis zum nächsten Mal!“.

 

<font color="#000000">Noch viel mehr Fotos von der Veranstaltung gibt es unter: </font>www.oldtimer-os-st.de zu sehen.

Online gegangen mit einem Bericht, Fotos und einem kleinen Video ist die "Neue Osnabrücker Zeitung": Hier der Link: https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/924303/oldtimer-treffen-am-piesberg-in-osnabrueck#gallery&63900&0&924303.

Auch die Oldtimer Freunde Oldenburg waren wieder bei uns zu Gast und haben viele tolle Fotos online gestellt: 

Oldtimer-Freunde-Oldenburg.de

 

More articles in category Oldtimertreffen