Oldtimer IG Osnabrück e.V. - Newsletter vom 28.02.2024

Beigetragen von uwe.s am Feb 28, 2024 - 05:55 PM

Liebe Old- und Youngtimerfreunde,

der kommende Sonntag ist wieder der erste Sonntag im Monat. Dann findet üblicherweise das Treffen der Oldtimer IG Osnabrück e.V. am Museum Industriekultur (MIK) statt. Am 3. März 2024 findet jedoch kein Treffen am Museum statt. Am kommenden Wochenende ist die Oldtimer IG mit einem Stand auf der Messe OSNA-OLDIES® in der Osnabrücker Halle Gartlage vertreten. Daher ausnahmsweise bitte nicht zum Museum fahren – kommt zur OSNA-OLDIES®.

Die 10. Auflage der Oldtimermesse OSNA-OLDIES® findet am 2. und 3. März 2024 jeweils von 8:00 – 18:00 Uhr statt. Das diesjährige Motto der Sonderschau lautet „Sportwagen“. Diesem Motto hat sich die Oldtimer IG angeschlossen und wird einen originalen Renault R4 turbo ausstellen. Daneben gibt es eine seltene Victoria KR 35 aus dem Jahr 1930 zu sehen sowie einen motorisierten Westfalia Krankenfahrstuhl aus den späten 1940er Jahren. Mehr zur Oldtimermesse findet ihr unter www.osna-oldies.de....

Ebenfalls am 3. März 2024 gibt es in Gronau den Oldtimer-Treff Gronau und bietet Oldtimerfreunden Gelegenheit zum Klönen. Infos dazu erhaltet ihr telefonisch unter 0171/7433270.

Am 20. März 2024 findet wieder der monatliche Stammtisch der Oldtimer IG Osnabrück e.V. im Gasthaus Thies in 49205 Hasbergen, Rheiner Landstr. 16, statt. Los geht es um 19:30 Uhr und interessierte Gäste sind immer herzlich willkommen.

Das Wettringer Oldtimer-Festival findet am 31.03.2024 auf der anderen Seite der Landesgrenze im Münsterland in 48493 Wettringen statt. Auch hier erhaltet ihr telefonisch Informationen unter 0151/12348132.

Der traditionelle Saisonauftakt der Oldtimer IG Osnabrück e.V. findet in diesem Jahr am 1. April statt und ist kein Aprilscherz. Wie gewohnt ist es der Ostermontag und im vergangenen Jahr kamen über den Tag verteilt sensationelle 2.500 (!) Old- und Youngtimer zum Museum Industriekultur. Damit sind wir nicht nur an unsere Grenzen gestoßen, sondern auch darüber hinaus. Wir sind gespannt, wie viele Oldtimerfreunde es in diesem Jahr werden. Da im vergangenen Jahr der Platz auf dem weitläufigen Areal nicht mehr ausreichte und wir leider auch Fahrzeuge auf den Besucherparkplatz schicken mussten, haben wir in diesem Jahr beim Saisonauftakt eine Baujahrbeschränkung für den Saisonauftakt festlegen müssen: Um auf das Veranstaltungsgelände fahren zu können, muss euer Klassiker mindestens 30 Jahre alt sein. Wir bitten dafür um Verständnis. Für Besitzer von Vorkriegsklassikern der Hinweis: Bis 12 Uhr halten wir den Bereich vor dem Magazingebäude für euch reserviert. Mit dabei sind in diesem Jahr auch wieder Volkswagen Classic mit Exponaten aus den Automobilsammlungen von Volkswagen Osnabrück und Wolfsburg und der Verein Traditionsbus Osnabrück mit einem ihrer historischen Busse; mehr zum Verein unter www.traditionsbus-osnabrueck.de. Aber auch für Freunde gewaltiger Klassiker auf Schienen wird einiges geboten: Die Osnabrücker Dampflokfreunde e.V. eröffnen ebenfalls die Saison mit dem Offenen Zechenbahnhof. Gemeinsam zeigen wir euch alles über historische Fortbewegung auf Rädern und Schienen. Ihr habt dabei die Gelegenheit, bei Pendelfahrten, Draisinenfahrten oder Lokmitfahrten sowie Führungen auch den Verein Osnabrücker Dampflokfreunde e.V. näher kennenzulernen. Und der Nachwuchs kann bei Fahrten mit der Piesberger Kleinbahn das Fahrerlebnis auf Schienen kennenlernen. Infos zu den Dampflokfreunden unter www.osnabruecker-dampflokfreunde.de. Auch das Museum Industriekultur ist geöffnet; Informationen zum MIK erhaltet ihr unter www.mik-osnabrueck.de. Das Programm ist für die ganze Familie interessant, alles rund um das MIK ansässigen Vereine sind am 1. April aktiv. Verhungern oder verdursten muss niemand, für ausreichende Gastronomie ist auf dem Veranstaltungsgelände gesorgt.

Am 3. April 2024 öffnet die Oldtimermesse Techno Classica in Essen ihre Pforten. Auf der weltgrößten Klassikermesse erwarten euch wieder mehr als ein Dutzend mit Oldtimern, aber auch mit Ersatzteilen, Büchern und passender Kleidung gefüllte Hallen. Die Techno Classica geht bis zum 07.04.2024. Weitere Informationen erhaltet ihr unter www.techno-classica.de.

Am 7. April fällt unser Sonntagstreffen aufgrund des sechs Tage zuvor geplanten Saisonauftaktes unser Sonntagstreffen am MIK aus. Aber wir können euch selbstverständlich Alternativen für diesen Tag empfehlen: Neben der Techno Classica Essen könnt ihr am 07.04.2024  am Autohaus Voss in 48740 Rosendahl-Darfeld vorbeischauen, wo auch in diesem Jahr wieder ein großes Oldtimertreffen stattfindet. Infos unter www.autohaus-voss.de. Am gleichen Tag gibt es auch wieder den Oldtimer-Treff Gronau in 48599 Gronau. Infos hierzu gibt es unter Tel.: 0171/433270.

Die zurückliegenden Wochen gab es schon die ersten Aktivitäten in diesem Jahr. Am 4. Februar waren bereits die ersten Old-/Youngtimerfreunde mit ihren Klassikern zu unserem Sonntagstreffen auf das Magazingelände des MIK gekommen. Bei einem heißen Kaffee wurde wieder geklönt und besprochen, was in diesem Jahr alles geplant ist.

Am 17. Februar 2024 waren rund 50 Mitglieder der Oldtimer IG Osnabrück e.V. wieder auf Museumsbesuch unterwegs. Nachdem wir Ende 2022 das Louwman-Museum in Den Haag besucht haben, war in diesem Jahr – ursprünglich sollte die Fahrt im vergangenen November stattfinden – das Metropole Druten in den Niederlanden unser Ziel. Diese Sammlung, bei der aber auch Exponate erworben werden konnten, wurde völlig anders präsentiert wie es im Louwman-Museum der Fall war. Rund 200 Klassiker, vom Fiat 500 Topolino bis zum Mercedes-Benz 540 K Cabriolet, standen aufgereiht in einer riesigen Halle. Bis auf einen Alfa Romeo 8C 2900 A Botticella aus dem Jahr 1936 war kein einziges Fahrzeug abgesperrt. Wir könnten alle Fahrzeuge von allen Seiten genau ansehen, in der Regel war auch – bei Coupés und Limousinen – ein Fenster geöffnet, so dass man auch problemlos hineinschauen und fotografieren konnte. Nur anfassen durfte man die Fahrzeuge nicht – was natürlich auch verständlich ist. Einige ehrenamtliche Helfer waren im Gebäude verteilt, die für Fragen immer ansprechbar waren. Eine zweite große Halle war mit rund 35-40 historischen LKW gefüllt und im Erdgeschoss gab es reichlich Oldtimer zu erwerben bei Metropole Classics. Wir können eine Fahrt zum Metropole Druten sehr empfehlen – aber bitte beachten: Das Metropole Druten ist nur samstags geöffnet. Einen Bericht und rund 200 Fotos findet ihr unter www.oldtimer-os-st.de und demnächst auch unter www.oldtimer-ig-osnabrueck.de. Im Internet findet ihr das Metropole unter www.metropole.nl.

Gleich am Mittwoch darauf fand unser monatlicher Stammtisch statt und am vergangenen Sonntag trafen sich mehr als 60 Mitglieder der IG zum jährlichen Grünkohlessen. So können wir nun gestärkt in die diesjährige Oldtimersaison gehen und freuen uns darauf, euch bei unseren Treffen am Museum Industriekultur, an unserem Stand auf der OSNA-OLDIES® oder bei einem der vielen anderen Treffen in unserer Region zu begegnen.

Viele Grüße und bis demnächst,

eure Oldtimer IG Osnabrück e.V.

 

Assigned albums