"Volles Haus" in Osnabrück und Westerkappeln

Beigetragen von uwe.s am May 01, 2016 - 05:33 PM
Bild 0 von

Am 1. Mai musste man sich als Oldtimerfreund entscheiden: Fährt man nach dem Frühstück zum Industriemuseum nach Osnabrück oder auf den 11 km entfernten Kirchplatz in Westerkappeln? Ausnahmsweise fiel der 1. Mai auf einen Sonntag und an jedem 1. Sonntag im Monat veranstaltet die Oldtimer IG Osnabrück ihr Treffen am Museum Industriekultur in Osnabrück. Am 1. Mai findet aber traditionell das Oldtimertreffen Velpe statt, eine Kultveranstaltung, zu der die IG schon aus Gründen der Fairness nicht in Konkurrenz treten wollte. Als wurde im Vorfeld die Frage diskutiert: Das Monatstreffen am Museum absagen oder nicht? Letztendlich haben wir uns dafür entschieden, dass wir unser Treffen durchführen. Eine richtige Entscheidung...

Oldtimer IG Osnabrück auf Reisen - Techno Classica Essen

Beigetragen von uwe.s am Apr 10, 2016 - 01:32 PM
Bild 0 von Oldtimer IG Osnabrück auf Reisen - Techno Classica Essen

Wenn die größte Klassikermesse der Welt nicht weit von Osnabrück entfernt ist, dann ist sie für die Freunde der Oldtimer IG Osnabrück gesetzt. Also machte sich am Donnerstag eine Gruppe auf den Weg ins Ruhrgebiet. Nicht mit dem Oldtimer über die Autobahn und durch den Essener Berufsverkehr, sondern bequem mit der Bahn und dem NRW-Ticket. 9.25 Uhr Bahnhof Hasbergen, pünktlich 11.34 Uhr Haltestelle Gruga-Ost. Da wir natürlich unterschiedliche Interessen haben, trennten wir uns in kleine Gruppen und los ging es in die Halle 12, die erste der 16 mit Old- und Youngtimern gefüllten Hallen...

April-Treffen am Industriemuseum - Rien ne va plus!

Beigetragen von uwe.s am Apr 03, 2016 - 03:00 PM
Bild 0 von April-Treffen am Industriemuseum - Rien ne va plus!

So ganz sicher waren sich die Wetterdienste nicht, ob es am ersten Sonntag im April Sonne und Wärme geben sollte. Als wir am Industriemuseum ankamen, war von blauem Himmel und Sonne nichts zu sehen. Aber schon um kurz nach 9 Uhr, das Treffen startet eigentlich erst um 10 Uhr, war der erste Gast auf dem Platz, ein "heißer" Käfer aus dem Raum Herford. 2,4 Liter im Käfer - das war schon eine Ansage! Mittlerweile waren auch die meisten IG-Mitglieder mit ihren Oldtimern auf dem Platz und so nach und nach kamen die nächsten Old- und Youngtimer. Erst vereinzelt, dann in kleinen Gruppen. 11CV-Fahrer Rolf stand an der Einfahrt und auf dem Platz übernahmen dann Jens, Harry und andere IG-Mitglieder und verteilten die Ankommenden auf dem Platz. Schon um 11 Uhr zeichnete es sich ab, dass es diesmal eng wird und es dauerte nicht mehr lange, bis es hieß: "Rien ne va plus" - Nichts geht mehr. Das Gelände rund um das Haseschachtgebäude war voll, rappelvoll. Die ersten Fahrzeuge mussten leider sich anderswo einen Platz suchen. Aber es betraf zum Glück nicht viele. Jeder freiwerdende Parkplatz wurde auch schnell wieder gefüllt. Ab 13 Uhr waren dann schon wieder die ersten Lücken zu sehen....

Aprilwetter im März - Saisonauftakt der Oldtimer IG Osnabrück

Beigetragen von uwe.s am Mar 28, 2016 - 06:00 PM
Bild 0 von Aprilwetter im März - Saisonauftakt der Oldtimer IG Osnabrück

Ostermontag und Regen – diese beiden Begriffe scheinen in den letzten vier Jahren fest miteinander verbunden zu sein. Auch in diesem Jahr kam es beim Saisonauftakt der Oldtimer IG Osnabrück wieder feucht von oben. Pünktlich zum Start nieselte es langsam herunter. Aber das schienen die Old- und Youngtimer-Besitzer mittlerweile zu kennen und ignorierten es einfach. Nach und nach füllte sich das Areal des Industriemuseums am Süberweg, wohin die Oldtimer IG kurzfristig ausgewichen war. Das war die richtige Entscheidung, denn als die ersten Sonnenstrahlen die Wolken durchdrangen, wurde es auch auf dem größeren Gelände am Magazin eng. Die Ordner der IG mussten schon schauen, wo sie für die Neuankömmlinge noch ein Plätzchen frei hatten. Aber niemand musste draußen bleiben, alle fanden einen Platz für ihr Schätzchen.

Karfreitagsausfahrt der Oldtimer IG Osnabrück

Beigetragen von uwe.s am Mar 25, 2016 - 08:57 PM
Bild 0 von Karfreitagsausfahrt der Oldtimer IG Osnabrück

Vor dem eigentlichen Saisonauftakt der Oldtimer IG am Museum Industriekultur trafen sich die IG-Mitglieder auch in diesem Jahr zu einer internen Ausfahrt. Trotz regnerischem Wetter starteten morgens am Osnabrücker Industriemuseum elf Oldtimer und drei nicht ganz so alte Fahrzeuge auf ihre rund 125 Kilometer lange Tour durch das Osnabrücker Land. Abseits der Hauptverkehrsstraßen ging es über Hunteburg und Stemwede nach Bad Essen.