Bremen Classic Motorshow, Teil 2: Das Parkhaus und die Zündapp-Motorräder

Beigetragen von uwe.s am Feb 06, 2017 - 08:31 PM
Bild 0 von Bremen Classic Motorshow, Teil 2: Das Parkhaus und die Zündapp-Motorräder

Gleich vorweg: Zu den Motorrädern kann ich wenig sagen und auch die Bildauswahl ist begrenzt. Wenn man sich unterwegs zu sehr verquatscht, fehlt zum Schluss etwas Zeit. Umso mehr Zeit hatten wir uns für die Garage genommen, die in diesem Jahr brechend voll war. Die Parkdecks waren komplett mit Fahrzeugangeboten jeglicher Art belegt und es war voll mit Menschen. Das lag natürlich an den zahlreichen Angeboten, aber man konnte auch nach den doch etwas stickigen Hallen mal wieder durchatmen. Und wo kann man schon in einem Parkhaus mal durchatmen?

Bremen Classic Motorshow, Teil 1: "Die Schatzkammer von Karmann"

Beigetragen von uwe.s am Feb 06, 2017 - 08:18 PM
Bild 0 von Bremen Classic Motorshow, Teil 1:

„Die Schatzkammer von Karmann“ – so lautete in diesem Jahr das Motto der Sonderschau auf der diesjährigen Bremen Classic Motorshow. Damit war für alle Osnabrücker Oldtimerfreunde der Besuch der ersten Messe in diesem Jahr quasi eine Pflichtveranstaltung. In diesem ersten Teil des „Reiseberichts“ zeigen wir ausschließlich Fahrzeuge der Sonderausstellung und weitere ausgestellte Fahrzeug, die einst bei Karmann vom Band liefen. Ob es nur an den Karmann-Fahrzeugen lag, dass es in diesem Jahr so voll war, wissen wir nicht. Aber bis zum frühen Nachmittag des Samstags war es „rappelvoll“, erst später konnte man wieder entspannter Fotos „schießen“…

 

Nass, kalt - immer noch kein Oldtimerwetter?

Beigetragen von uwe.s am Feb 05, 2017 - 01:53 PM
Bild 0 von Nass, kalt - immer noch kein Oldtimerwetter?

Nein, im Gegensatz zum Januar-Treffen gab es diesmal wieder Old- und Youngtimer beim Sonntagstreffen am Industriemuseum zu sehen. Ja, es gab dennoch reichlich freie Plätze auf dem Außengelände am Industriemuseum. Der Frühling lässt noch auf sich warten und außerdem fand in Bremen die Classic Motorshow statt (die Bilder folgen auch noch in den nächsten Tagen...). Aber das Museumscafé war gut besucht, so dass es wieder ein zwar kurzer, aber netter "Frühschoppen" am Museum war. Nachfolgend gibt es die Bilder vom Sonntag, diesmal nicht ganz so viele...

Portrait VI: Audi Coupé 5S, Baujahr 1981

Beigetragen von uwe.s am Jan 30, 2017 - 07:28 PM
Bild 0 von Portrait VI: Audi Coupé 5S, Baujahr 1981

Bei manchen Fahrzeugen schaut man doch noch ein wenig irritiert, wenn diese schon mit einem H-Kennzeichen unterwegs sind. Schließlich kennt man sie noch als Neuwagen. So auch beim Audi Coupe GT5S von Uwe M., das im März 1981 zugelassen wurde...

 

Das Audi Coupé B2 basiert auf dem bereits im September 1978 erschienenen Audi 80 B2 (Typ 81 bzw. 85) und wurde im März 1980 in Paris vorgestellt. Bis zur Gürtellinie gleicht die Karosserie der des Audi 80, oberhalb hat das Coupé eine flacher gestellt Frontscheibe und flachere Seitenscheiben und ein Schrägheck mit kleiner Heckklappe. Auffallend sind die hohen, schmalen Rückleuchten, zwischen denen sich eine geriffelte, schwarze Blende befindet. Das Coupé war als „GT“ mit Fünfzylindermotoren (als GT 5S bis 9/1982 als Sauger, dann als 5E als Einspritzer) oder als „GL“ mit den Vierzylindermotoren aus dem Audi 80 B2 zu erhalten. Gebaut wurde das Audi Coupé zwischen 1980 und 1988.

 

Eiskalt erwischt!

Beigetragen von uwe.s am Jan 09, 2017 - 09:49 PM
Bild 0 von Eiskalt erwischt!

Da hat uns gleich beim ersten Sonntagstreffen in diesem Jahr der Winter voll erwischt. Am Samstag war es überall weiß - Schnee, nicht unbedingt gleich ein Problem. Aber nachmittags kam der Regen. Gefrorener Boden und Regen - eine fiese Kombination. Die Folgen waren tonnenweise Streusalz auf den Straßen. Damit waren die Straßen am Sonntag zwar vom Eis befreit, aber kaum ein Old-/Youngtimerfreund mochte dieses korrosionsfördernde Mineral seinem Klassiker zumuten. Dennoch war das Café des Museums Industriekultur gut besucht...