Weihnachtsgrüße der Oldtimer IG Osnabrück e.V.

Beigetragen von uwe.s am Dec 21, 2020 - 07:55 PM
Bild 0 von Weihnachtsgrüße der Oldtimer IG Osnabrück e.V.

Hallo liebe Oldtimerfreunde!

Das Jahr 2020 geht nun bald zu Ende. „Zwanzigzwanzig“ startete eigentlich sehr verheißungsvoll. Am ersten Sonntag im März durften wir schon zahlreiche Oldtimer am Museum Industriekultur begrüßen. Einen Sonntag später fand die gut besuchte Osna-Oldies statt, auf der die Oldtimer IG wieder mit einem sehr sehenswerten Stand vertreten war. Im Vordergrund standen diesmal „historische Zweiräder“. Wir haben viel Lob für unseren Stand erhalten und erfahren, dass der Kreis der Freunde der historischen Zweiräder enorm groß ist. Unsere weiteren Planungen für unsere Saisoneröffnung, die Veranstaltung „Power am Berg“ und auch für unser großes Sommertreffen „Rund um Osnabrück“ waren in vollem Gange. Doch schon ein paar Tage nach der Osna-Oldies sollte alles ganz anders kommen…

So sehr es auch schmerzt, dass es seit März keine öffentlichen Veranstaltungen der Oldtimer IG Osnabrück mehr gegeben hat und auch bis auf weiteres nicht geben wird, so richtig und vernünftig ist es aber auch!

Obwohl in diesem Jahr so gut wie nichts ging, haben wir es doch geschafft, zwei interne Ausfahrten zu unternehmen. Zum einen konnte unsere geplante Sommerausfahrt Dank sinkender Infektionszahlen mit der nötigen Vorsicht stattfinden. Die hervorragend ausgearbeitete Tour führte uns in diesem Jahr in die Grenzregion zwischen Hessen und Thüringen. Zum anderen konnte die traditionelle Karfreitagsausfahrt mit reichlich Verspätung Anfang September durchgeführt werden.

Ein kleiner Trost ist es in dieser „ruhigen Zeit“, dass man jetzt einmal mehr Gelegenheit hat, sich daran zu erinnern, was wir bislang für schöne Momente mit der Gemeinschaft der Oldtimer IG Osnabrück erleben durften. Ich wünsche mir sehr, dass wir dieses schlimme Virus bald kontrollieren können und wir wieder alles tun können, was uns Spaß macht …

Trotz aller Widrigkeiten wünsche ich Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und glückliches und gesundes neues Jahr!

Jens Riesberg

Oldtimer IG Osnabrück e.V.

Oldtimer IG unterwegs: 1. ADAC Classic Tour Vreden

Beigetragen von uwe.s am Oct 18, 2020 - 11:10 AM
Bild 0 von Oldtimer IG unterwegs: 1. ADAC Classic Tour Vreden

Fotos & Infos: Bernadette & Frank Gonsior | Eine der wenigen Oldtimer-Veranstaltungen, die in diesem Jahr trotz der Covid-19-Pandemie stattfinden konnten, war die 1. Int. ADAC Classic Tour im westfälischen Vreden am 11. Oktober. Mit dabei waren unsere Mitglieder Frank und Bernadette mit ihrem Ford Escort Cabrio. Teilnehmen an der 75 km langen Ausfahrt auf einem Teilstück der Hamalandroute durch den Kreis Borken und die niederländische Region Achterhoek konnten 55 Teams, darunter 20 Youngtimer. Anlass war das 55-jährige Jubiläum der Eröffnung der insgesamt 258 km langen Hamalandroute…

Oldtimer IG unterwegs: "Zylinderhaus" Bernkastel-Kues

Beigetragen von uwe.s am Oct 04, 2020 - 11:16 AM
Bild 0 von Oldtimer IG unterwegs:

Text und Fotos: Matthias Werner | Da unser Bornholm-Trip coronabedingt in letzter Minute ausgefallen ist, haben wir spontan entschlossen, zu fünft in ein kleines Ferienhaus an die Mosel zu fahren. Neben einigen Besuchen bei Winzern und eine Kellerbesichtigung stand auch eine Radtour zum Zylinderhaus in Bernkastel-Kues auf dem Programm. Ein Tipp von IG-Freund Christoph Blase.

4 E-Bikes waren vor Ort, als kleine Herausforderung wollte ich die Tour mit meinem NSU-Oldiebike fahren. Da die Strecke an der Mosel entlang recht flach und gut zu fahren ist, konnte ich mit den Bikes der anderen gut mithalten...

Filmpassage Osnabrück zeigte "GO TRABI GO" mit IG-Trabi

Beigetragen von uwe.s am Oct 03, 2020 - 10:20 AM
Bild 0 von Filmpassage Osnabrück zeigte

Zum 30. Jahrestag der Vereinigung von BRD und DDR zu einem gesamtdeutschen Staat zeigte die Filmpassage Osnabrück, Johannisstr. 112-113, am 3. Oktober den Klassiker "GO TRABI GO". Direkt hintereinander wurden der Kultfilm und seine Fortsetzung auf der großen Leinwand gezeigt.

Im ersten Teil konnten de Zuschauer die Familie Struutz bei ihrem ersten Urlaub nach dem Mauerfall begleiten. Zunächst zog es die Familie mit dem Trabi gen Alpen. Natürlich ging die Reise nicht ohne Hürden vonstatten.

Der zweite Teil zeigte dann die Rückreise in die sächsische Heimat und was die Familie Struutz dort erwartete. Der Mauerfall hatte Spuren hinterlassen und jetzt hieß es neu anfangen.

 

 

"Lieblingsbilder" - Ausstellung von Matthias Werner

Beigetragen von uwe.s am Aug 31, 2020 - 08:23 PM
Bild 0 von

Unser IG-Mitglied Matthias Werner liefert immer wieder sensationelle Fotos ab, die er „geschossen“ hat. Aus meiner Sicht ein absoluter Profi. Unter dem Titel „Lieblingsbilder“ hat er nun eine Reihe Bilder im Voxtruper Schnitzelhaus ausgestellt...